Herzlich willkommen auf dem Internetauftritt des Budo-Club Malsch e.V..
– Wichtige Seiten: StartseiteKontaktImpressumDatenschutzerklärung

Nachfolgend finden Sie eventuell aktuelle Ankündigungen. Beachten Sie auch unseren Aushang in der Trainingshalle der Hans-Thoma-Schule Malsch.

Auch dieses Jahr bieten wir wieder die Möglichkeit an, Montags und Donnerstags ab 18:00 Uhr auf dem Sportplatz in Sulzbach ein Training anzubieten. Bitte lockere Trainingskleidung, Trainingsmatte, Gürtel und Judojacke, und wer hat, eine Plane mitbringen, damit wir nicht direkt auf dem Gras üben müssen.

Liebe Kinder und aktive Judoka,
am 16. Juli 2022 ab 14 Uhr lädt der Budo-Club Malsch gemeinsam mit der Abteilung Rheinstetten-Mörsch des Budo-Club Karlsruhe zum Ufgau–Randori in die Turnhalle der Hans-Thoma-Schule Malsch ein (Anfahrt Adolf-Bechler-Str. 11, 76316 Malsch).
Die Kinder werden passend nach Gewicht und Gürtelgrad in Gruppen eingeteilt.
Modus: Je nach Teilnehmeranzahl Pool jeder gegen jeden oder Doppel KO-System.
Kämpfen dürfen alle aktiven Judoka der beiden ausrichtenden Vereine. Für Judoka mit weißem Gürtel wird es eine extra Gruppe geben – sodass auch diese Kämpfer*innen Erfahrung sammeln können. Bei entsprechenden Meldungen wird auch eine Gruppe ü 20, ü 30 und Jungsenioren angeboten.
Bitte beachten: Passender Judoanzug, kein Schmuck, Haare zusammengebunden, geflochten oder Dutt – keine Haargummis mit Metall – als Getränk bitte nur Wasser.
Kuchenspenden werden erbeten. Die Eltern sind herzlich zum Zuschauen eingeladen. Anmeldezettel erhaltet ihr im Training von eurem Trainer.

Da wir für das Schülertraining am Dienstag kein Trainer gefunden wurde, dürfen Schüler ab weiss-gelb ab sofort als zweites Training beim Erwachsenentraining Montags ab 18:30 teilnehmen, bis ein zweiter Schülertrainer gefunden wird.

Am 30.4. fanden in Karsruhe die offenen badischen Meisterschaften U11 statt. Für den BC Malsch startete Ludwig Fischer zu seinem ersten offiziellen Turnier. Aufgrund der Corona-Pandemie fanden die Kämpfe recht kurzfristig und ohne vorgeschaltete Kreis- und Bezirksmeisterschaften statt. Erfreulicherweise war das Turnier trotzdem gut besucht.

Sein erster Kampf endete ohne Wertungen, die Kampfrichter liessen einen leichten Vorteil für seinen Gegner gelten und Ludwig verlor den Kampf deshalb. Den zweiten dominierte er eindeutig, den dritten trat sein Gegner verletzungsbedingt nicht an.

Am Ende erreichte unser Kämpfer so den 2. Platz und wurde stolzer Badischer Vizemeister!

Die Corona-Verordnung Sport des Landes wurde zum 3. April 2022 aufgehoben. Jegliche Einschränkungen wie die Test- und Maskenpflicht entfallen auch bei uns. Dennoch weiterhin bitte nur gesund kommen und auf allgemeine Hygiene achten. Im Eingangsbereich untereinander einen Abstand von 1,5 m zu halten und eine medizinische Maske zu tragen wird nach Corona-VO empfohlen. Selbstverständlich belüften wir die Halle weiterhin regelmäßig.
Bleibt gesund!

1 2 3 4 5 8