Am Samstag, den 06.05.2017 findet für Judoka der Altersklasse u10 (Jahrgang 2008/09/10 m+w) der Viernheimer Frühlings Cup statt. Weiß-gelb-Gurt (8.Kyu) vorausgesetzt. Nähere Informationen siehe in der Ausschreibung im Downloadbereich.
Jetzt gleich den Trainer darauf ansprechen (Anmeldeschluss 02.05.2017)!

Am besten auch gleich Samstag, den 20.05.2017 vormerken, hier findet die Keis-Einzelmeisterschaft u10 m+w in Ettlingen statt.

Seit dem 24.04.2017 (Mo) ist die Osterpause vorbei und das Training findet nun wieder zu den gewohnten Zeiten statt.
Am Mo, 01.05.2017 (Maifeiertag) und vom Do, 25.05.2017 (Christi Himmelfahrt) bis Sa, 27.05.2017 findet kein Training statt.
Die nächsten Ferien sind die Pfingstferien vom Sa, 03.06.2017 – Sa, 17.06.2017. Die Schulferein sind im Terminplan hinterlegt, trotzdem bitte immer die Aushänge am Eingang der Trainingshalle beachten.

Am Sonntag, den 29.01.2017 war der Budo-Club Malsch am Fastnachtsumzug der GroKaGe Malsch närrisch auf den Malscher Straßen unterwegs. Unter unserem Motto „Winter“ begleiteten Schneemänner, Skifahrer, Schlittenfahrer und andere Wintergestalten den eigenes für den Umzug winterlich hergerichteten Wagen. Klar hatten wir auch ein gemischtes Sortiment an Wurfmaterial für einige Zuschauer.
Die bunt gemischte Gruppe aus der Judo- und Karateabteilung war von klein bis groß mit mehr als 20 Teilnehmern gut vertreten. Danke an die Wagenbauer, Teilnehmer und zahlreichen Zuschauer für den gelungenen Tag!

In der Galerie findet ihr ein paar Fotos vom Faschingsumzug!

Am Sonntag, den 11. Dezember fand das traditionelle Nikolausturnier des BC-Malsch statt,
bei dem die jungen Kämpferinnen und Kämpfer ihren Eltern zeigen konnten, was sie im
Training während des letzten Jahres gelernt hatten. Mit voller Begeisterung traten die Judoka
und Karateka gegen ihre Vereinskameraden an, wobei verbissen um jeden Platz gekämpft
wurde.
Die Judoka traten in verschiedenen Gewichtsklassen zu Zweikämpfen mit Würfen und
Festhaltegriffen an.
Danach traten unsere Karateka in zwei Altersklassen zur Kata (Formenlauf) an, eine
vorgegeben Abfolge von Schlägen und Tritten, bei denen der exakte Ablauf und die
Sauberkeit der Techniken bewertet wird.
In der anschließenden Pause gab es Vorführungen der erwachsenen Judoka mit spektakulären
Wurftechniken. So konnten die Eltern der jungen Kämpfer sehen, was ihre Kinder bis zu
ihrem ersten Meistergrad noch alles zu lernen haben. Für die Kinder wurde zudem eine
Tombola veranstaltet.
Wie jedes Jahr besuchte uns danach auch dieses Jahr wieder der Nikolaus. Trotz intensiver
Suche in seinem roten Buch konnte er nichts negatives über die Kinder und Jugendlichen des
Vereins finden. So blieb sein Knecht Ruprecht dieses Jahr arbeitslos und nach dem
traditionellen Vortrag eines Weihnachtsgedichtes durften sich alle eine Kleinigkeit aus seinem
großen Geschenkesack nehmen.
Bei der gemeinsamen Siegerehrung der Judo- und Karateka erhielt jeder Kämpfer eine
Medaille und Urkunde.
Der BC-Malsch bedankt sich nochmals bei allen Eltern, Trainern und Mitgliedern, welche
durch ihre tatkräftige Unterstützung dieses Turnier erst so ermöglicht haben.

Hallöle,

in unserer Galerie findet ihr ein paar Schnappschüsse vom Sevi-Cup, der am 11. Juli 2015 stattfand. Mit fast 120 Kämpfern war das Turnier sehr gut besucht. Auch Kämpfer von uns waren dabei am Start und hielten sich recht wacker.