Ankündigung

Werte Judo- und Karatekas,
für die Teilnahme am Training ist ab sofort (29.11.2021) neben dem Impf-/Genesenennachweis zusätzlich ein tagesaktueller Corona-Antigen-Schnelltest vorzuzeigen (alternativ PCR-Test, gilt 48 Std.) – zum Schutz unserer Mitglieder und deren Umfeld gilt bei uns 2G plus! Davon ausgenommen sind Schüler (m/w/d) unter 18 Jahren, sofern diese regelmäßig in der Schule getestet werden, und Vorschulkinder unter 7 Jahren.
Erkundigt euch bei eurem Trainer, ob ein Selbsttest unter Aufsicht vor Ort möglich ist oder eine zertifizierte Teststelle (Bürgertest) aufzusuchen ist.
Die jeweiligen Nachweise sind beim Trainer, welcher auch die Kontaktdaten dokumentiert, unaufgefordert vorzuzeigen. Die Hygiene- und Verhaltensregeln gelten unverändert fort und sind strikt einzuhalten.
Als Impfnachweis gilt das Impfzertifikat mit dem maschinenauslesbaren QR-Code (als Ausdruck oder alternativ in Corona-Warn-App/CovPass-App) zusammen mit einem Ausweisdokument, der gelbe Impfpass reicht nicht mehr aus. Der Schülerstatus ist beispielsweise über den Schülerausweis nachzuweisen.

Die Verwaltung des Budo-Club Malsch e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur Generalversammlung am Freitag, den 12. November 2021, 19:30 Uhr, in der Sportgaststätte des FV Malsch „Ja-Mas“ (Nebenraum), Dieter-Süss-Str. 35, 76316 Malsch ein.
Bitte beachten Sie, dass diese Generalversammlung ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig ist (gemäß unserer Satzung §9 Abs.4, nachdem die Generalversammlung am 14.10.2021 beschlussunfähig war).

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Wahl eines Protokollführers
4. Genehmigung der Tagesordnung
5. Bericht des 1. Vorstandes
6. Bericht des Kassenwartes
7. Bericht des Jugendleiters
8. Aussprache über die Berichte
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Entlastung der Verwaltung
11. Wahl eines Wahlleiters
12. Neuwahlen der Verwaltung und Nominierung der Kassenprüfer
a) Neuwahl des 1. Vorstandes
b) Neuwahl des 2. Vorstandes
c) Neuwahl des Kassenwarts
d) Neuwahl des Schriftführers
e) Neuwahl des Jugendleiters
f) Neuwahl des Pressewarts
g) Neuwahl der Beisitzenden
h) Nominierung der Kassenprüfer
13. Beschlussfassung über Mitgliedsbeiträge
14. Beschlussfassung über Satzungsänderung §5 Abs.2: Beschlussfähigkeit der Generalversammlung
15. Beratung und Beschlussfassung über eingereichte Anträge
16. Verschiedenes
17. Schlusswort des 1. Vorstandes

Anträge können bis zum 12. November 2021 vor Beginn der Versammlung beim 1. Vorstand (Karl-Ludwig-Riehle-Str. 9, 76316 Malsch) eingereicht werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung einzuhalten sind. Bitte beachten Sie die das Hygienekonzept vor Ort. Personen über 6 Jahren, bringen bitte Ihren Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (negativer Corona-Antigen-Schnelltest in Basisstufe bzw. PCR-Test in Warnstufe) mit, bei Schülern genügt der Schülerausweis. Bitte denken Sie weiterhin an Ihre medizinische Maske. Halten Sie möglichst Abstand und achten auf eine ausreichende Handhygiene. Mitglieder, welche coronatypische Symptome aufweisen oder vor Kurzem Kontakt mit einer nachweislich mit Corona infizierten Person hatten, werden gebeten nicht an der Versammlung teilzunehmen.
Die Möglichkeit einer schriftlichen Stimmabgabe ist vorab mit dem 1. Vorstand abzuklären.

Die Verwaltung des Budo-Club Malsch e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur Generalversammlung am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, 19:30 Uhr, in der Sportgaststätte des FV Malsch „Ja-Mas“ (Nebenraum), Dieter-Süss-Str. 35, 76316 Malsch ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der from- und fristgerechten Einladung sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Wahl eines Protokollführers
4. Feststellung der Tagesordnung
5. Bericht des 1. Vorstandes
6. Bericht des Kassenwartes
7. Bericht des Jugendleiters
8. Aussprache über die Berichte
9. Bericht der Kassenprüfer
10. Entlastung der Verwaltung
11. Neuwahlen der Verwaltung und Nominierung der Kassenprüfer
12. Beschlussfassung über Mitgliedsbeiträge
13. Beratung und Beschlussfassung über eingereichte Anträge
14. Verschiedenes
15. Schlusswort des 1. Vorstandes

Anträge können bis zum 14. Oktober 2021 vor Beginn der Versammlung beim 1. Vorstand (Karl-Ludwig-Riehle-Str. 9, 76316 Malsch) eingereicht werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung die Regelungen der aktuellen Corona-Verordung einzuhalten sind. Bitte beachten Sie die das Hygienekonzept vor Ort. Personen über 6 Jahren, bringen bitte Ihren Impf-, Genesenen- oder tagesaktuellen negativen Testnachweis mit, bei Schülern genügt der Schülerausweis. Bitte denken Sie weiterhin an Ihre medizinische Maske. Halten Sie möglichst Abstand und achten auf eine ausreichende Handhygiene. Mitglieder, welche coronatypische Symptome aufweisen oder vor Kurzem Kontakt mit einer nachweislich mit Corona infizierten Person hatten, werden gebeten nicht an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Möglichkeit einer schriftlichen Stimmabgabe ist vorab mit dem 1. Vorstand abzuklären.

Liebe Karate- und Judokas,

das lang ersehnte Training in der Halle beginnt am Montag, den 13. September 2021 zu folgenden Trainingszeiten. So macht der Schulstart nach den Sommerferien richtig Spaß.
Wichtig: Es gilt wieder eine Testpflicht für Ungeimpfte und nicht Genesene über 6 Jahren (Corona-Test gilt 24 Stunden). Schüler (m/w/d) sind davon ausgenommen. Der Nachweis ist vorzulegen (z.B. negatives Testzertifikat, Impf-, Genesenennachweis oder Schülerausweis).

Das Hygienekonzept und die Dokumentationspflicht der Teilnehmerdaten (Löschung nach 4 Wochen) gilt weiterhin:
Außerhalb dem Sportbetrieb gilt eine medizinische Maskenpflicht und Abstandsempfehlung von 1,5 m (z.B. im Eingangsbereich). Auf Hygiene achten (z.B. gründliches Händewaschen). Halle wird regelmäßig durchlüftet. Im Training ist Kontakt erlaubt und es muss keine Maske getragen werden. Auf Anweisungen Trainer achten. Kommt nur gesund.

Neue Judo-Anfängerkurse

Ab Montag, den 20. September starten neue Judo-Anfängerkurse für Jungen und Mädchen.
Kinder ab 5 Jahren trainieren montags von 17:30 – 18:25 Uhr. Hier bieten wir das Programm „Judo spielend lernen“ an. Dabei werden die Kinder behutsam zum Judo herangeführt und können dabei trainingsbegleitend auch die erste Gürtelprüfung ablegen. Spaß und Sport stehen neben dem Lernen von Verhaltensregeln im Mittelpunkt.
Schüler ab 7 Jahren erlernen freitags von 18:00 – 19:10 Uhr die ersten Judoschritte von Fall- über Boden- bis zu Wurftechniken. Raufen, Spielen, Geschicklichkeits-, Partner- und Kraftübungen gestalten das Training. Wir legen Wert auf eine gesunde Mischung zwischen Disziplin, Konzentration und Spaß.
– Der Einstieg ist natürlich auch im Jugend- und Erwachsenenalter möglich! Das Miteinander von Körper und Geist, mit dem Partner, spielerische und kämpferische Elemente und Fitnessübungen bieten spannende Herausforderungen. Judoka ab 14 Jahren trainieren montags und donnerstags ab 18:30 Uhr.

Für die ersten Trainingseinheiten genügt eine lange Trainingshose, T-Shirt und Schlappen (für den Weg zur Matte, denn wir trainieren barfuß), ein Getränk sowie Freude und Neugierde.

Neuer Anfängerkurs Selbstverteidigung Karate

Es ist nie zu spät mit dem Kampfsporttraining zu beginnen! Dieser spezielle Anfängerkurs in Selbstverteidigung Karate ist für Jugendliche, Frauen und Männer ab 16 Jahren. Man kann auch locker mit über 40 einsteigen, es gibt keine körperlichen Voraussetzungen. Wer Lust und Interesse hat kann Kampfsport erlernen. Kommen Sie montags von 19:45 – 21:00 Uhr vorbei!

Wir bedauern, momentan leider keine neuen Kinder in die Anfängerkurse Karate aufnehmen zu können.

Kontakt

Eure Trainer des Budo-Club Malsch e.V. freuen sich sehr euch!

Liebe Mitglieder, Eltern und Freunde des Budo-Club Malsch e.V.,

seit dem 28. Juni 2021 ist kein negativer Corona-Test mehr erforderlich und die Personenbeschränkung entfallen (Inzidenz stabil unter 35). Das Hygienekonzept und die Dokumentationspflicht der Teilnehmerdaten gilt weiterhin.
Außerhalb dem Sportbetrieb gilt Abstandsgebot (beim Kommen und Gehen, in Umkleide, Dusche und Toilettenbereich) und Maskenpflicht (insbesondere im Vorraum/Engangsbereich)! Bitte auf Hygiene achten (u.a. vor und nach Training Hände gründlich waschen). Zuschauer und wartende Eltern (Maskenpflicht) sind weiterhin nur in Ausnahmefällen erlaubt. Fenster und Türen werden für gute Durchlüftung regelmäßig geöffnet. Kommt nur gesund. Im Training ist Kontakt erlaubt und es muss keine Maske getragen werden.

Sollte die 7-Tages-Inzidenz über 35 steigen, ist ab 6 Jahren wieder ein aktueller Corona-Test erforderlich. Sollte die Inzidenz über 50 steigen, gilt eine maximale Teilnehmerzahl von 14 Personen einschließlich Trainern (bzw. im Freien 25 Personen).

Zum Vormerken: In den Sommerferien (Do, 29.07. – So, 12.09.2021) planen wir wieder auf dem Sportplatz des Fußballvereins Sulzbach (am Sulzbacher Baggersee) zu trainieren.

Bleibt gesund!
Eure Trainer und Verwaltung